Übrigens …

Georg Heckel wird neuer Intendant des Landestheaters Detmold

Einstimmig wählten Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung des Landestheaters Detmold Georg Heckel zum neuen Intendanten. Er tritt die Nachfolge von Kay Metzger an, der das Landestheater mit der Verpflichtung zum „Herumreisen“ - nicht nur in der ostwestfälischen Umgebung – seit 2005 mit großem Engagement und Innovationswillen erfolgreich führt. Das sind nicht ganz kleine Fußstapfen, in die Heckel tritt. Deshalb ist es umso sympathischer, dass er die kommenden Monate zu einer Zeit des gegenseitigen Kennenlernens erklärt. Wie viele Intendanzen beginnen mit schnellem Überbordwerfen manch’ zu Recht eingeübter Tradition. Erst mal anschauen und dann zu diskutieren scheint Heckels Herangehensweise zu sein.

Georg Heckel ist seit Januar 2014 Operndirektor und stellvertretender Intendant am Theater Augsburg. 2006 wurde er als Chefdisponent an das Staatstheater Darmstadt engagiert, 2008 erfolgte der Wechsel in die Position des Künstlerischen Betriebsdirektors, ab Beginn der Spielzeit 2010/11 bekleidete er zusätzlich die Position des Operndirektors.