Theatermuseum Düsseldorf feiert 70. Geburtstag mit Sommerfest

Das Theatermuseum in der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf feiert am Samstag (8. Juli) gemeinsam mit seinem Freundeskreis ein großes Sommerfest im und vor dem Haus im Hofgarten. Anlass ist der 70. Geburtstag des Instituts, teilte eine Sprecherin des Museums mit.

In einem eigens eingerichteten Ausstellungsraum präsentiert das Museum an diesem Tag seine eigene Geschichte. Informiert wird dabei sowohl über die Gründung des Schauspielhauses Düsseldorf durch Louise Dumont und Gustav Lindemann, als auch über die Schenkung des von Lindemann persönlichen gesammelten umfangreichen Bestandes 1947 an die Stadt.

Zudem wird auch über die bisherige Tätigkeit des Theatermuseums berichtet. Besucher erhalten weiter Einblicke in die umfangreiche Sammlung des Museums. So werden etwa zahlreiche Kostüme zu sehen sein, die ergänzt werden um Kostümbildentwürfe und Masken. Das Fest beginnt ab 15.00 Uhr. – Andreas Rehnolt