Tanzfestival "Temps d'images" in Düsseldorf

Im bundesweit renommierten tanz in Düsseldorf beginnt das diesjährige Avantgarde-Festival Temps d'images. Es präsentiert bis zum 20. Januar Performances, Installationen und andere Formate, die Tanz, Visual Arts und neue Medien verbinden.

Im Programm des Festivals gibt es vom Sonntag unter anderem die Uraufführung des Stücks Resonance von Daniel Luka & dem Kollektiv Xenorama als Licht- und Soundkomposition. Der Schwerpunkt des diesjährigen Festivals liegt auf interaktiven Arbeiten. – Andreas Rehnolt