Up-to-dance-Festival in Gladbeck startet am 17. Februar

Am 17. und 18. Februar wird die Ruhrgebietsstadt Gladbeck erneut für zwei Tage die Tanzstadt des Reviers. Beim Up-to-dance-Festival werden bis zu 400 Tänzerinnen und Tänzer erwartet, die mit Showtanz, Hip-Hop, Jazz- und Modern Dance sowie weiteren Stilrichtungen die Mathias-Jakobs-Stadthalle in ein Tanzmekka verwandeln wollen.

Das Festival findet bereits in seiner 29. Auflage statt. Rund 30 Ensembles stehen am Samstagabend auf der Bühne. Dazu werden noch einmal hunderte aktive Tanzbegeisterte bei den zahlreichen Tanzworkshops erwartet, die das Festivalangebot am Wochenende vervollständigen. Eröffnet wird das Festival mit der traditionellen Start-up Show, in der Newcomer eine ideale Plattform für ihre Choreografien erhalten. – Andreas Rehnolt