Übrigens …

Sopranistin Jessica Muirhead erhält Aalto-Bühnenpreis 2018

Der Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen zeichnet die britisch-kanadische Sopranistin Jessica Muirhead mit dem Aalto-Bühenpreis für junge Künstler 2018 aus. Gestiftet wird das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro von der Goldschmidt Thermit GmbH. Jessica Muirhead ist seit der Spielzeit 2015/2016 Mitglied des Aalto-Solistenensembles und konnte sich seitdem in zahlreichen Rollen präsentieren.

In Heinrich Marschners Oper Hans Heiling sorgt sie als Anna zurzeit ebenso für Begeisterung wie als Elsa in Richard Wagners Lohengrin. Die Künstlerin erhielt ihren Master of Music von der McGill University Montreal. Zu den bisherigen Höhepunkten ihrer Karriere zählen Engagements an der Bayerischen Staatsoper München, an der Semperoper Dresden sowie an der Volksoper Wien. Der spartenübergreifende Aalto-Bühnenpreis für junge Künstler wurde erstmals 1990 vom Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen verliehen. - Andreas Rehnolt