Übrigens …

Preisträger der Mülheimer Theatertage geehrt

In Mülheim/Ruhr sind am Sonntag (23. Juni) die Preisträger der diesjährigen Mülheimer Theatertage ausgezeichnet worden. In einer feierlichen Matinee im Theater an der Ruhr wurden Kristo Sagor mit dem Kinder-Stücke-Preis 2019 und Thomas Köck mit dem Dramatikerpreis 2019 und dem Publikumspreis des Festivals der deutschsprachigen Gegenwartsdramatik geehrt.

Der Kinder-Stücke-Preis ist mit 10.000 Euro, der Dramatikerpreis mit 15.000 Euro dotiert. Auch im kommenden Jahr wird es das Festival geben. Es findet dann in seiner 45. Ausgabe vom 16. Mai bis zum 6. Juni statt. Das Kulturministerium NRW wird die Veranstaltung im kommenden Jahr mit insgesamt 350.000 Euro unterstützen. Autorinnen, Autoren, Verlage und Theater können bereits jetzt ihre Uraufführungen melden und Stücketexte einreichen. - Andreas Rehnolt