Übrigens …

Monica Bleibtreu Preis für das Prinz Regent Theater in Bochum

Das Bochumer Prinz-Regent-Theater hat jetzt zum Abschluss des bundesweiten Privattheatertreffens in Hamburg den Monica Bleibtreu Preis in der Kategorie „Zeitgenössisches Drama“ erhalten. Das Theater wurde für seine Inszenierung „Die Frau, die gegen Türen rannte“ ausgezeichnet.

Booker-Preisträger Roddy Doyle erzählt darin die Geschichte einer alkoholsüchtigen Frau, die allen Widerwärtigkeiten und Demütigungen zum Trotz ihr Leben nach dem Tod ihres gewalttätigen Mannes selbst in die Hand nimmt.

In der Kategorie Moderne Klassiker ging der Preis an die Bühne Cipolla in Bremen für das Stück „Der Untergang des Hauses Usher“.

Das Metropoltheater München erhielt den Preis in der Kategorie Komödie für die Inszenierung „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ und der Publikumspreis ging an das Theater Lindenhof in Melchingen für das Stück „Chaim & Adolf - Eine Begegnung im Gasthaus“. - Andreas Rehnolt