Ruhr-Bühnen begrüßen Ruhrfestspiele Recklinghausen als neues Netzwerk-Mitglied

Das Netzwerk RuhrBühnen wächst. Ab 2020 verstärken die Ruhrfestspiele Recklinghausen den Zusammenschluss. Nach der Ruhr-Triennale ist dies das zweite Festival im Verbund, in dem sich elf Bühnen der Metropole Ruhr zusammengeschlossen haben, hieß es jetzt in Recklinghausen.

Außerdem wählten die Ruhr-Bühnen ihre neuen Sprecher. Michael Schulz, Generalintendant des Gelsenkirchener Musiktheaters im Revier und Florian Fiedler, Intendant des Theaters Oberhausen, vertreten die Allianz. Für die regionalen Partner wurde Jürgen Fischer, der für den Regionalverband Ruhr (RVR) beratend tätig ist, als dritter Sprecher erneut in seinem Amt bestätigt. - Andreas Rehnolt