• Musiktheater

    Mehr Musiktheater
  • Tanz

    Mehr Tanz
  • Schauspiel

    Mehr Schauspiel

Aktuelles

Antje van Bürck war begeistert von Schnitzlers Professor Bernhardi an der Berliner Schaubühne. Lesen Sie hier.

Eckhard Britsch war für uns im Staatstheater Karlsruhe, wo mit der Götterdämmerung Richard Wagners Ring des Nibelungen zur Vollendung kam. Mehr dazu unter theater:nebenan.

Keine Gerechtigkeit, weder im Gestern noch im Jetzt - die Bühnenfassung von Ilija Trojanows Macht und Widerstand zeichnet am Deutschen Theater Berlin ein düsteres Bild. Eva Britsch hat die Premiere gesehen und berichtet für theater:pur

 

.

 

 

 

Theaterticker

  • Wunschbaum im Essener Aalto-Theater

    16-11-2017 Essen, Aalto-Theater Neuigkeit
    Wunschbaum im Essener Aalto-Theater soll Wünsche von Flüchtlingskindern erfüllen  Das Essener Aalto-Theater stellt nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr auch in der diesjährigen Vorweihnachtszeit einen Wunschbaum auf, der viele Kinderaugen zum Leuchten bringen wird. Ab dem (morgigen) Freitag steht der geschmückte Baum, an den Kinder aus geflüchteten Familien ihre Wunschzettel… weiterlesen
  • Gemeinschaftstheater Krefeld/Mönchengladbach bis 2025 gesichert

    10-11-2017 Krefeld/Mönchengladbach Neuigkeit
     Der Aufsichtsrat des Theaters Krefeld und Mönchengladbach hat das Konzept „Theater mit Zukunft III" nach Angaben der Stadt Krefeld vom Mittwoch jetzt einstimmig beschlossen. Damit erhält das vor 67 Jahren gegründete Gemeinschaftstheater finanzielle Planungssicherheit bis zum Jahr 2025. Nun müssen noch die Räte beider Städte zustimmen. „Der Beschluss ist ein gemeinsames… weiterlesen
  • Theatermuseum Düsseldorf würdigt den Theatermacher Ernest Martin mit Ausstellung

    16-10-2017 Düsseldorf Neuigkeit
     „Wie alles begann .... Ernest Martin und Düsseldorfs Freie Szene nach den 1960er Jahren" lautet der Titel einer Ausstellung, die jetzt im Theatermuseum der NRW-Landeshauptstadt zu sehen ist. Die bis zum 18. Februar kommenden Jahres terminierte Schau würdigt den in Amerika geborenen Regisseur, Schauspieler, Intendanten und Tänzer Martin aus Anlass seines 85. Geburtstages. Die Ausstellung,… weiterlesen
  • Sieger der "Neue Stimmen 2017" stehen fest

    16-10-2017 Gütersloh Neuigkeit
    Die 26-jährige bulgarische Mezzosopranistin Svetlina Stoyanova und der 24-jährige südkoreanische Bass Cho ChanHee haben den Jubiläumswettbewerb der „Neue Stimmen 2017“ gewonnen. Die zwei Sänger erhalten ein Preisgeld von jeweils 15.000 Euro und gleichzeitig beste Karrierechancen als Opernsänger. Am Finale in Gütersloh nahmen fünf Sängerinnen und fünf Sänger teil. Insgesamt wurden… weiterlesen
  • Integrationsprojekt „Kultur entdecken - Mashallah" startet in Essen

    14-10-2017 Essen Aufführung
    „Kultur entdecken - Mashallah" lautet der Titel eines neuen Integrationsprojektes in der Reviermetropole Essen, dass in der gerade angelaufenen Spielzeit 2017/18 verstärkt kulturinteressierte Flüchtlinge in Theater und Philharmonie locken möchte. Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen sagte kürzlich vor der Presse, die arabische Redewendung „Mashallah" bedeute soviel wie „Wie Gott es… weiterlesen
  • Schauspiel Essen führt Spendeninitiative „Der geschenkte Platz" weiter

    13-10-2017 Aufführung
    Das Schauspiel Essen führt seine vor zwei Jahren begonnene Spendeninitiative „Der geschenkte Platz" auch in diesem Jahr weiter. Die Initiative soll Kindern, für die eine Theaterkarte nicht erschwinglich wäre, einen Besuch des Theaterstücks Jupp - Ein Maulwurf auf dem Weg nach oben ermöglichen, erklärte Intendant Christian Tombeil am Freitag. „Wir hoffen, dass wir noch erfolgreicher sein… weiterlesen
  • Welt-Pantomime Milan Sladek plant eine „poetische Apotheose“ Alexander Dubceks

    12-10-2017 Köln Neuigkeit
    Sowjet-Panzer vernichten den „Prager Frühling“ Als die Truppen des Warschauer Paktes am 21. August des Jahres 1968 die Blüten des „Prager Frühlings“ im Asphalt der Stadt niederwalzten, war nicht nur die Hoffnung auf einen „Sozialismus mit menschlichen Antlitz“ in den Schmutz gezerrt. Es war auch das Ende eines ebenso mutigen wie charismatischen Politikers – das des Slowaken… weiterlesen
  • Olaf Kröck wird neuer Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen

    10-10-2017 Recklinghausen Neuigkeit
    Der derzeitige Intendant des Bochumer Schauspielhauses, Olaf Kröck, wird im August kommenden Jahres neuer Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen. Das hat der Aufsichtsrat der Ruhrfestspiele jetzt einstimmig entschieden. Kröck tritt die Nachfolge von Frank Hoffmann an, der die Festspiele seit Herbst 2004 leitete. Der 45-Jährige Kröck war als Dramaturg am Stadttheater Hildesheim, am… weiterlesen
  • Junges Schauspiel Düsseldorf begeisterte in Brasilien

    04-10-2017 Düsseldorf/Sao Paulo Neuigkeit
    Düsseldorf/Sao Paulo - Das Junge Schauspiel Düsseldorf hat mit zwei Vorstellungen des Stücks Paradies das Publikum beim Internationalen Kinder -und Jugendtheaterfestival Uma Janella Para a Utopea (Ein Fenster für die Utopie) im brasilianischen Sao Paulo begeistert. Es gehört zu den größten internationalen Theaterfestivals für Kinder- und Jugendtheater in Lateinamerika. Mit Paradies wurde… weiterlesen
  • Internationale Tanzwochen Neuss starten am 3. Oktober

    01-10-2017 Neuss Neuigkeit
    Die Geschichte des zeitgenössischen Tanzgeschehens werden die Internationalen Tanzwochen bei ihrem Saisonstart am 3. Oktober um ein kleines, aber feines Kapitel erweitern. Dann gibt es die erst im vergangenen Jahr von dem kubanischen Ballettstar Carlos Acosta gegründete Acosta Danza in der Neusser Stadthalle als Deutschlandpremiere - wenige Tage nach ihrem Auftritt in London. Dass die… weiterlesen
Aufführungen
Aufführungen
Neuigkeiten
Neuigkeiten