• Musiktheater

    Mehr Musiktheater
  • Tanz

    Mehr Tanz
  • Schauspiel

    Mehr Schauspiel

Aktuelles

Die "Junge Oper Rhein Main" macht zeitgenössische Oper! Michael Kaminski war für theater:pur in Aschaffenburg. Mehr dazu hier.

Christa Fluck war für theater:pur in Hamburg und hat Karin Beiers Inszenierung von König Lear erlebt. Dazu mehr unter theater:nebenan.

Michael Kaminski hat in Frankfurt einen Opern-Doppelabend gesehen: Strawinskis Oedipus Rex und Iolanta, die letzte Oper Tschaikowskis. Ein disparater Eindruck blieb zurück. Lesen Sie unter theater.nebenan.

Das neue Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, uraufgeführt im Schauspiel Frankfurt, thematisiert den Mangel an Kommunikation, der den Gesellschaftsvertrag zu zerreißen droht. Mehr dazu unter theater:nebenan.

Champignol wider Willen. Eva Britsch war in der Schaubühne Berlin dabei.

Hunger.Peer Gynt hatte Premiere im Deutschen Theater Berlin. Eva Britsch war für theater:pur dabei.

Bastian Kraft hält sein Publikum zwei Stunden lang in Atem - mit Williams' Endstation Sehnsucht am Schauspiel Zürich. Mehr dazu unter theater:nebenan.

Mit Aischylos' Die Perser setzt Regisseur Ulrich Rasche im Schauspiel Frankfurt das Publikum unter akustischen Dauerbeschuss. Mehr dazu hier.

Spielzeit-Auftakt im Landestheater Linz mit einer Rekonstruktion der Tristan-Inszenierung von Heiner Müller. Marieluise Jeitschko berichtet unter theater:nebenan

 

 

 

 

Theaterticker

  • „Die Welt am Faden“ ab 24. November in Kamp-Lintfort

    15-11-2018 Kamp-Lintfort Neuigkeit
    „Die Welt am Faden“ lautet der Titel einer Ausstellung, die am 24. November im Museum Kloster Kamp im niederrheinischen Kamp-Lintfort eröffnet wird. Die bis zum 3. Februar kommenden Jahres terminierte Schau zeigt Marionetten der Künstlerin Annette Schreiner.  Schreiners Figuren sind nach Angaben der Ausstellungsmacher allesamt Originale und werden erstmals in einer Ausstellung… weiterlesen
  • Anton Urspruch und "Die heilige Cäcilia"

    14-11-2018 Münster Spielbeginn: 21.11.2018 Aufführung
    Münster - Das jüngste Projekt der Oratorienklasse der Musikhochschule Münster widmet sich einer Oper, die nie vollendet wurde! Kurz vor seinem Tod im Jahr 1907 beschäftigte sich der Komponist Anton Urspruch (1850 bis 1907) mit dem Schicksal der heiligen Cäcilia und plante eine umfangreiche Chor-Oper über die römische Märtyrerin, ohne sie zum Abschluss bringen zu können. Er hinterließ… weiterlesen
  • NRW-Erklärung von Kulturschaffenden gegen Rechts

    09-11-2018 Düsseldorf Aufführung
    „Kunst und Kultur stehen immer an der Seite der Opfer, der Verfolgten", betonte am Freitag der Generalintendant des Schauspielhauses Düsseldorf, Wilfried Schulz, bei der Vorstellung der NRW-Erklärung der Vielen vor der Presse in der Landeshauptstadt. In der Erklärung, die von über 50 Kulturinstitutionen an Rhein und Ruhr unterzeichnet wurde, wird der Zusammenhalt von Kunst und Kultur als… weiterlesen
  • Vier Opernhäuser gründen neues Opernstudio NRW

    29-10-2018 Essen, Dortmund, Gelsenkirchen, Wuppeetal Neuigkeit
    Zur Förderung junger Gesangstalente arbeiten erstmals vier Opernhäuser aus Nordrhein-Westfalen mit internationaler Strahlkraft zusammen. Mit dem neu gegründeten Opernstudio NRW arbeiten das Theater Dortmund, das Aalto-Musiktheater Essen, das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und die Oper Wuppertal zusammen. Junge Künstlerinnen und Künstler erhalten mit dem Opernstudio NRW kurz nach… weiterlesen
  • Ausstellung in Zons zeigt das Werk von Helmut Hahn als Bühnenbildner

    24-10-2018 Zons Neuigkeit
    Unter dem Titel Die Erinnerung läuft rückwärts zeigt das Kreismuseum im rheinischen Zons ab dem 31. Oktober eine Ausstellung zum Werk des Maleres und Textilkünstlers Helmut Hahn (1928-2017) als Bühnenbildner, das bislang weniger bekannt war. Schon als Kind faszinierten ihn nämlich vor allem die Bühne und das Schauspiel als Orte der Inszenierung und Wirklichkeitsveränderung. Nicht… weiterlesen
  • Kindertheater in NRW top

    24-10-2018 Neuigkeit
    Alle zwei Jahre findet in Berlin das bedeutendste bundesweite Festival des Theaters für junges Publikum statt. Bei der 15. Ausgabe des Augenblick mal! Festivals werden vom 7. – 12. Mai 2019 wieder je fünf Inszenierungen für Kinder und fünf Produktionen für Jugendliche gezeigt, die von einem fünfköpfigen Kuratorium aus insgesamt 168 Neu-Produktionen ausgewählt wurden.   Im Bereich… weiterlesen
  • Mit "Krabat" wird Marionettentheater zur gruseligen Mühle am schwarzen Wasser

    22-10-2018 Düsseldorfer Marionetten-Theater Spielbeginn: 18.10.2018 Aufführung
    Krabat nach dem Erfolgsroman des Geschichtenerzählers Otfried Preußler steht wieder auf der Bühne des wunderschönen Marionettentheaters in der Düsseldorfer Altstadt. Auch fünfunddreißig Jahre nach der Premiere hier verzaubert die unheimliche und zugleich wunderschöne Erzählung der Müllerburschen auf der gruseligen Mühle am schwarzen Wasser immer noch die großen und auch die kleinen… weiterlesen
  • Schauspiel Essen startet erneut die Spendeninitiative "Der geschenkte Platz"

    06-10-2018 Aufführung
    Auch in dieser Spielzeit legt das Schauspiel Essen wieder gemeinsam mit seinen Partnern die Spendeninitiative „Der geschenkte Platz" auf. Man freue sich, dass man „jetzt zum vierten Mal dazu beitragen könne, dass Kinder und Jugendliche, die sonst wohl keine Chance hätten in der Vorweihnachtszeit ins Theater zu gehen, in diesen Genuss kommen werden", erklärte Intendant Christian Tombeil… weiterlesen
  • Erfolgreiches Düsseldorf-Festival

    05-10-2018 Düsseldorf Neuigkeit
    Nach knapp drei anregenden Festivalwochen ist  die 28. Ausgabe des Düsseldorf-Festivals zu Ende gegangen. Vom 12. September fanden gut 20.000 Zuschauer den Weg zu den insgesamt über 70 Veranstaltungen des traditionsreichen Festivals, das in diesem Jahr an 13 verschiedenen Orten in der NRW-Landeshauptstadt stattfand. Die Auslastung lag nach Veranstalterangaben bei etwa 85 Prozent. Eines… weiterlesen
  • Die Internationalen Tanzwochen in Neuss beginnen

    05-10-2018 Neuss Neuigkeit
    Die diesjährige Ausgabe der Internationalen Tanzwochen Neuss startet am mit Michael Clarks Londoner Erfolgschoreographie to a simple, rock 'n' roll...song. Bis zum 12. März nächsten Jahres kommen Kompanien aus Hamburg, London, Dundee, New York und San Francisco an die Stadt am Rhein.  Außerdem Choreographinnen und Choreographen aus Jamaika, Israel, Belgien, Großbritannien und den USA. In… weiterlesen
Aufführungen
Aufführungen
Neuigkeiten
Neuigkeiten