• Musiktheater

    Mehr Musiktheater
  • Tanz

    Mehr Tanz
  • Schauspiel

    Mehr Schauspiel

Aktuelles

Zwiespältige Gefühle nach Aufführung der Inszenierung "Roma Armee" (Regie: Yael Ronen) am Berliner Gorki-Theater. Eva Britsch war für theater:pur dabei. Mehr dazu unter theater:nebenan.

Am Oldenburgischen Staatstheater wird der "Ring des Nibelungen" geschmiedet. Marieluise Jeitschko hat sich "Die Walküre" angesehen. Lesen Sie hier.

Am 20. August gingen die Festspiele in Bregenz zuende. Peter P. Pachl hat sie exklusiv für theater:pur besucht. Seine Berichte zu Carmen (hier) und der Uraufführung von To the Lighthouse (hier) in theater:nebenan.

Richard Wagners Fliegender Holländer legt am Kai des bayernhafen Regensburg an. Marieluise Jeitschko hat sich auf Betonwege begeben, Hafengleise überschritten, sich an Containerstapeln vorbeigeschoben... Mehr von ihr unter theater:nebenan.

.

 

 

 

Theaterticker

  • "Faust"- Nominierungen 2017 aus NRW

    21-09-2017 Neuigkeit
    Wenn am 3. November der Deutsche Theaterpreis „Der Faust" in Leipzig verliehen wird, werden einige Theater aus dem Ruhrgebiet mitfiebern. Nach Angaben des Deutschen Bühnenvereins in Köln vom Freitag ist etwa in der Sparte „Regie Schauspiel" Kornel Mundruczó für seine Inszenierung Látszatélet/Imitation of Life am Theater Oberhausen nominiert. Das Stück ist eine Produktion des Proton… weiterlesen
  • Ben van Cauwenbergh bleibt Chef des Aalto-Balletts

    21-09-2017 Essen Neuigkeit
    Der Aufsichtsrat der Theater und Philharmonie Essen hat Ben van Cauwenbergh als Intendanten des Aalto Balletts bestätigt. Der gebürtige Belgier bleibt bis einschließlich der Spielzeit 2022/2023 Ballett-Leiter. Dem Neunundfünfzigjährigen sei es durch sein gemischtes Programm hervorragend gelungen, neue Besucherschichten zu erschließen und herausragende Zuschauerzahlen zu erzielen, so die… weiterlesen
  • Düsseldorf-Festival startet mit der italienischen No Gravity Dance Company

    12-09-2017 Düsseldorf Neuigkeit
    Das diesjährige Düsseldorf Festival mit einer Deutschlandpremiere. Die italienische No Gravity Dance Company aus Rom präsentiert ihre Produktion Aria zu Musik von Vivaldi und Monteverdi als „schwebendes Gesamtkunstwerk" das seit nunmehr 27 Jahren in der NRW-Landeshauptstadt stattfindet. Zu den Höhepunkten des bis zum 2. Oktober laufenden Festivals, das seit nunmehr 27 Jahren in der… weiterlesen
  • Figurentheaterfestival hat in Krefeld begonnen

    11-09-2017 Krefeld Neuigkeit
    Das fünfte Krefelder Figurentheaterfestival für Erwachsene mit dem Titel Budenzauber"ist gestartet. Es ist bis zum 8. Oktober terminiert. Die Veranstalter haben ein abwechslungsreiches Programm mit insgesamt sechs Aufführungen zusammengestellt. Ensembles und Künstler aus Krefeld, Bremen, Bad Münstereifel, Berlin, Zschepplin und Erfurt spielen in der Fabrik Heeder. Zum Auftakt zeigte das… weiterlesen
  • Schauspielhaus Bochum wird renoviert

    29-08-2017 Bochum Aufführung
    Nach den Schauspielhäusern in Köln und Düsseldorf steht nun auch in Bochum eine kostspielige Sanierung des Theaters an. Nach Angaben der Stadt müssen sowohl das Große Haus als auch die Kammerspiele für insgesamt rund 4,9 Millionen Euro saniert werden. Das Große Haus stammt aus dem Jahr 1953, die Kammerspiele aus dem Jahr 1966. Die Arbeiten sind zunächst für die diesjährige und die… weiterlesen
  • In Köln fordert die oppositionelle SPD einen Neubau der Oper

    30-07-2017 Köln Neuigkeit
    Angesichts der immer teurer werdenden Sanierung von Oper und Schauspielhaus in Köln hat die oppositionelle SPD in der Domstadt jetzt gefordert, auch über einen Neubau nachzudenken. Der Fraktionsvorsitzende Büschel sagte, es müssten Alternativen zum bisherigen Plan geprüft werden. "Wir befürchten, dass die Sanierung weiter ein Fass ohne Boden bleibt", sagte Börschel. Die zuletzt… weiterlesen
  • Dortmunder Rat bestätigt Konzerthaus-Intendanz

    15-07-2017 Dortmund Neuigkeit
    Raphael von Hoensbroech wird zur Spielzeit 2018/19 als Intendant und Geschäftsführer ans Konzerthaus Dortmund wechseln. Der Dortmunder Rat hat diese Personalie bestätigt. Von Hoensbroech ist derzeit Geschäftsführender Direktor am Konzerthaus Berlin. Er folgt Benedikt Stampa, der ans Festspielhaus Baden-Baden wechselt. Von Hoensbroech wurde 1977 in Tokyo geboren und wuchs in Köln und… weiterlesen
  • Shakespeare-Festival in Neuss zählte rund 14.000 Besucher

    12-07-2017 Neuss Neuigkeit
    Insgesamt rund 14.000 Besucher haben die Veranstaltungen des diesjährigen Shakespeare-Festivals im rheinischen Neuss gesehen. Das Festival endete am 8. Juli mit Vertonungen von Shakespeare-Sonetten unter dem Titel „Shakespeare in Jazz“. Nach Veranstalterangaben hatte die 27. Ausgabe des weit über Deutschland hinaus bekannten Festivals eine Auslastung von 92 Prozent. Insgesamt gab es im… weiterlesen
  • Mitreißende Jazz-Töne zu Shakespeares Sonetten

    11-07-2017 Globe Theatre Neuss Aufführung
    Es war eine gelungene Uraufführung. Zudem ein ebenso feiner wie mitreißender Höhe- und Schlusspunkt des 27. und einzigen deutschen Shakespeare-Festivals - im römisch-rheinischen Neuss. Sehr blond und charmant, hat sie stets ein gewinnendes Lächeln im Gesicht. Selbst dann, wenn’s um verratene Liebe und Treulosigkeit, Tod und Vergänglichkeit geht. So blond, dass man ihr die „schwarze“… weiterlesen
  • Theatermuseum Düsseldorf feiert 70. Geburtstag mit Sommerfest

    06-07-2017 Düsseldorf Neuigkeit
    Das Theatermuseum in der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf feiert am Samstag (8. Juli) gemeinsam mit seinem Freundeskreis ein großes Sommerfest im und vor dem Haus im Hofgarten. Anlass ist der 70. Geburtstag des Instituts, teilte eine Sprecherin des Museums mit. In einem eigens eingerichteten Ausstellungsraum präsentiert das Museum an diesem Tag seine eigene Geschichte. Informiert wird dabei… weiterlesen
Aufführungen
Aufführungen
Neuigkeiten
Neuigkeiten