Übrigens …

  • Musiktheater

    Mehr Musiktheater
  • Tanz

    Mehr Tanz
  • Schauspiel

    Mehr Schauspiel

Aktuelles

Für theater:nebenan hat sich Michael Kaminski Emilia Galotti in Frankfurt angesehen. Er ist durchaus angetan von David Böschs Regiekonzept.

Das Nationaltheater Mannheim setzt seinen Monteverdi-Zyklus fort. Eckhard Britsch hat sich Die Krönung der Poppea angesehen und angehört. Mehr dazu unter theater:nebenan

Behutsam aktualisiert: Leos Janaceks Aus einem Totenhaus in der Oper Frankfurt. Michael Kaminski hat sich David Hermanns Inszenierung für theater:nebenan angesehen und angehört. Mehr dazu hier.

Andreas Rehnolt gibt einen Überblick über die diesjährigen Theater-Festivals in NRW. Klicken Sie auf den Übrigens-Button.

 

Theaterticker

  • Theaterschiff „Maria-Helena“ mit Tanzcollage zum Kohleabschied im Ruhrgebiet

    04-04-2018 Ruhrgebiet Neuigkeit
    Der zum Theaterschiff umgebaute historische Kohlefrachter „Maria-Helena“ kommt zum Abschied von der Steinkohle ins Ruhrgebiet. Im Gepäck haben die Veranstalter eine darstellerische Collage und eine audiovisuelle, multimediale Rauminstallation zum Thema Kohle. Insgesamt fährt das Schiff sieben Stationen an Saar und Ruhr an, um zum Ende des Steinkohlenbergbaus Geschichten von „unter… weiterlesen
  • Musical Starlight Express in Bochum feiert 30sten Geburtstag

    04-04-2018 Bochum Neuigkeit
    Mit inzwischen über 16 Millionen Zuschauern seit der Premiere 1988 ist das Musical Starlight Express in Bochum der erfolgreichste Spielort weltweit. Andrew Lloyd Webbers vielfach ausgezeichnetes Musical wird zum Jubiläum am 12. Juni in der Reviermetropole umfassend künstlerisch überarbeitet, teilten die Veranstalter mit. Drei Jahrzehnte nach der deutschen Erstaufführung feiert die… weiterlesen
  • Auswärtiges Amt beantragt Aufnahme deutscher Theater und Orchester in Unesco-Liste

    04-04-2018 Köln Aufführung
    Die deutschen Theater und Orchester sollen nach dem Willen der Bundesregierung in ihrer Gesamtheit Weltkulturerbe werden. Einen entsprechenden Antrag hat das Auswärtige Amt nach Angaben des Deutschlandfunks an die Unesco gestellt. Zur Begründung hieß es, die Theater- und Orchesterlandschaft in Deutschland zeichne sich durch eine besonders hohe Dichte und Vielfalt aus und sollte deshalb in das… weiterlesen
  • Shakespeare-Festival an Folkwang-Universität der Künste startet am 11. April

    04-04-2018 Folkwang Universität der Künste Essen Neuigkeit
    Die Folkwang Universität der Künste in Essen veranstaltet vom 11. bis 21. April bereits zum neunten Mal ihr traditionelles internationales Shakespeare-Festival. Diesmal nehmen Schauspielstudierende aus Durban (Südafrika), Helsinki (Finnland), Ramallah (Palästina) und der Essener Folkwang-Universität das Shakespare-Stück Die Zähmung der Widerspenstigen neu in den Blick. Präsentiert… weiterlesen
  • International Ibsen Award für Ruhrtriennale-Regisseur Christoph Marthaler

    26-03-2018 Aufführung
    Der bekannte Theaterregisseur Christoph Marthaler, assoziierter Künstler der Ruhrtriennale, erhält den diesjährigen, mit rund 260.000 Euro dotierten International Ibsen Award der norwegischen Regierung. Die Ehrung gilt als eine der weltweit wichtigsten Auszeichnungen im Theaterbereich, teilte ein Sprecher des Kulturfestivals Ruhrtriennale in Bochum mit. Der 1951 in der Schweiz geborene… weiterlesen
  • "Sommerfestival" in Köln

    26-03-2018 Köln Aufführung
    Eine „Carmen la Cubana“, das erste in Kuba produzierte Musical, lädt im Juli zur Deutschland-Premiere nach Köln. Das argentinische Ensemble „Che Malambo“ macht ebenfalls erstmals am Rhein – zudem nur noch in Berlin - mit dem Tanz gleichen Namens bekannt. Als „pulsierendes Rhythmusspektakel“ werden die Goucho-Tänze angekündigt, in denen es vor Duellen südamerikanischer Cowboys… weiterlesen
  • Deutscher Tanzpreis wird am 22. September in Essen verliehen

    26-03-2018 Essen Aufführung
    Am 22. September wird im Essener Aalto Theater der neu aufgelegte Deutsche Tanzpreis verliehen. Hinter der Auszeichnung steht nach Angaben der Theater und Philharmonie Essen der Dachverband Tanz Deutschland mit Sitz in Berlin. Finanziell gefördert wird der Preis aus Landes- und Bundesmitteln. Erstmals ist die Auszeichnung mit einem Preisgeld von 20.000 Euro verbunden, hieß es… weiterlesen
  • Bridget Breiner wird neue Ballettdirektorin des Staatsballetts Karlsruhe

    26-03-2018 Karlsruhe/Gelsenkirchen Neuigkeit
    Die Ballettdirektorin am Gelsenkirchener Musiktheater im Revier (MiR), Bridget Breiner, wird zur Spielzeit 2019/2020 in dieser Funktion ans Staatsballett Karlsruhe wechseln. Dies teilte ein Sprecher der Gelsenkirchener Bühne mit. Breiner trete in Karlsruhe die Nachfolge von Kammertänzerin Birgit Keil an, die dort seit der Saison 2003/04 tätig ist. Sie bleibt bis zur Spielzeit 2019/2020 in… weiterlesen
  • 30 Millionen Euro zusätzlich vom Land NRW für kommunale Theater und Orchester

    19-03-2018 Düsseldorf Neuigkeit
    Die kommunalen Theater und Orchester erhalten vom Land NRW bis 2022 rund 30 Millionen Euro mehr. Davon sollen 20 Millionen Euro als Basisförderung und zehn Millionen Euro als zusätzliche Förderung für besondere Vorhaben vergeben werden, so Landeskulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos).  Die weltweit einzigartige Theater- und Orchesterlandschaft in Deutschland und ganz… weiterlesen
  • Alte Pelz-Schätzchen gesucht

    19-03-2018 Grillo-Theater Essen Aufführung
    Das Grillo-Theater in Essen sucht für seine Inszenierung „Fall der Götter“, die am 21. April Premiere feiern wird, haarige Spenden. Nach Angaben des Theaters werden alte Pelz-Schätzchen gesucht, vielleicht geerbt von Oma oder Tante, die nur Platz im Kleiderschrank wegnehmen. Die meisten dieser Stücke, von denen man sich aber aus nostalgischen oder familiären Gründen nicht trennen mag,… weiterlesen
Aufführungen
Aufführungen
Neuigkeiten
Neuigkeiten